Wing Shung

23:00



Hallo Ihr Lieben,





Jetzt mal Hand auf's Herz, wer von Euch kennt Wing Shung ???


Bei Wing Shung handelt es sich um eine 300 Jahre alte chinesische Kampfkunst, die von einer buddhistischen Nonne entwickelt wurde, um sich gegen körperliche Angriffe zu verteidigen.
Ideal zur Selbstverteidigung, außerdem fördert Wing Shung einen fitten Geist und einen gesunden Körper.
Wesentlich sind nicht Kraft und Ausdauer, sondern eine Jahrhunderte alte Technik, die in die Moderne geführt wurde.



Sihing Caroline




























Jeder kann Wing Shung erlernen, man braucht keine besonderen Vorkenntnisse oder körperliche Fähigkeiten. Diese Kampfkunst kann bis ins hohe Alter praktiziert werden, da es dem Körper nichts abverlangt, was er nicht auch natürlich zu leisten im Stande wäre.


Sifu Oliver
Cheftrainer


































Das klingt doch super oder ???

Wing Shung funktioniert durch weiches Nachgeben, die Kraft des Gegners wird vorbeigeleitet ohne das man selbst dabei Schaden nimmt.

Der Gegner schlägt förmlich ins Leere ...

Die Kraft des Angreifers wird aber auch gegen Ihn selbst benutzt, so kann man sich auch gegen körperlich überlegenere Menschen verteidigen.


Sifu Ralf


Wing Shung bedeutet übrigens schöner Frühling. Die chinesische Kampfkunst wurde von einer buddhistischen Nonne Angst Mui in einem Shaolin Kloster entwickelt. Verglichen mit Karate,Tae Kwon Do oder Judo ist Wing Shung mit schätzungsweise 300 Jahren erheblich älter.
Lange Zeit wurde diese Kampfkunst geheim gehalten und nur vom Meister an ein paar auserwählte Schüler weitergegeben.



Zu der damaligen Zeit waren Shaolin Mönche sehr einflussreich was der Regierung natürlich ein Dorn im Auge war.
Das führte dann schließlich zur Besetzung und zum Niedergang des Klosters.
Eine der Überlebenden war die Nonne Ng Mui, Meisterin eines der fünf Shaolin Stile.



Nach ihrer Flucht ließ sich die Nonne am Tai Leung Berg nieder. Der Legende nach entwickelte sie das Konzept, als sie den Kampf zwischen einem Fuchs und einem Kranich beobachtete.



Eine erste Bewährungsprobe fand die Kampfkunst, als im benachbarten Dorf ein Mädchen Namens Yin Wing Tsun mit einem heiratswütigem Kämpfer Ärger bekam und sich zu der Nonne flüchtete.
Dort erlernte das Mädchen in drei Jahren die Kampfkunst und setzte sich nach ihrer Rückkehr erfolgreich gegen den Kämpfer zur Wehr.



Yim Wing Tsun gab ihr Wissen an ihren späteren Ehemann weiter, der diese Technik Wing Tsun Kuen nannte.
So überlieferte sich das Wissen vom Meister an auserwählte Schüler über die Jahrhunderte.




Dank Caroline hat mich das das Wing Sung Fieber gepackt und ich möchte gerne diese alte Kampfkunst erlernen 💕

Wer aus dem Raum Nürnberg kommt, darf gerne ein kostenloses Probetraining absolvieren.
Bitte vorher anmelden !!!

Im Rückenzentrum Schwaig 
In der Heimdorferstrasse 7
90571 Schwaig

Tel: 0911/5484949

Jeden Freitag von 18:30 Uhr bis 20 Uhr.




Ich hoffe das ich konnte Euch einen kleinen Eindruck von Wing Shung vermitteln.
Vielleicht findet der Ein oder Andere auch Zugang zu dieser traditionellen Kampfkunst 💕

Eure Sabine





P.S.: Ich habe fleissig ausgemistet und habe deshalb einen Flohmarkt für Euch.

Wer Lust zum stöbern hat klickt hier.


























Gedanken zum Jahreswechsel

20:30





Hallo Ihr Lieben,




Das Jahr neigt sich in wenigen Stunden dem Ende zu, um Mitternacht werden wir dann das Neue Jahr 2018 begrüßen. 

Viele Menschen neigen ja dazu das Neue Jahr mit vielen guten Vorsätzen und Wünschen voll zu packen. Sätze wie:

🍀 Ich will ab jetzt mehr Sport machen 
🍀 ich will abnehmen
🍀 ich will glücklich sein
🍀 ich will mehr Zeit mit Freunden verbringen

Kommt Euch das bekannt vor ???





Aber woran scheitern denn jedes Jahr soviele vermeintlich guten Vorsätze ???
Was bremst uns diese Wünsche und Ziele umzusetzen ???

Es sind unsere bewussten und unbewussten Blockaden die uns dabei in die Quere kommen.
Mitten in uns Selbst befindet sich eine "große, schwere Truhe" die gefüllt ist mit persönlichen Erinnerungen und Gefühlen. Darin werden aber auch unsere Glaubenssätze, Belehrungen, negative Erlebnisse, erlebte Gewalt, Verluste und Schmerz aufbewahrt.
Diese Truhe ist nicht die ganze Zeit in unserem Bewusstsein präsent, dennoch ist sie da.
Bei vielen Menschen ist diese Truhe schon so voll, das sie bereits überquillt, bei anderen fast leer.






Wir können unsere Ziele und Wünsche also nur umsetzen wenn in unserer Truhe noch Platz ist dafür.
Und jetzt ???
Als erstes müssen wir erkennen was uns blockiert und bremst, dann erst können wir Stück für Stück jedes Erlebnis/Gedanken aus der Truhe hervorkramen ansehen und begreifen.
Erst dann können wir das was uns belastet loslassen, nur so kann neuer Platz entstehen.

Übrigens sage ich nicht, das es einfach ist, es kostet viel Kraft und Mut das zu tun ...
Aber ist es denn einfacher den Kopf in den Sand zu stecken ???





Alles was gestern war, können wir heute beim besten Willen nicht mehr ändern.
Gestalten kann man nur das heute und morgen ...
Ich wünsche jedem von Euch im neuen Jahr, das er es versteht, selbst in Rückschlägen das Positive zu finden. Möge Euch die Phantasie dabei behilflich sein, diese guten Seiten zu suchen und zu finden. Sicher gibt es Situationen, in denen das nur schwer möglich erscheint, diese persönlichen Katastrophen mögen Euch aber hoffentlich erspart bleiben.





Ich wünsche Euch von Herzen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr !!!
Eure Sabine







Martinimarkt auf Schloss Thurn

22:00






Hallo Ihr Lieben,




Vor gut einem Monat fand der Akzente Martinimarkt auf Schloss Thurn in Heroldsbach statt.
In der mittelalterlich - romantischen Anlage des Schloss Thurn erwartete die Besucher ein wunderschönes Gesamtkunstwerk aus Lichterglanz und schönen Dingen.



Erlesenes, Außergewöhnliches, Extravagantes - der Martinimarkt betört wirklich alle Sinne.


Im Jahre 1737 wurde Schloss Thurn zu einem barocken Lustschloss umgebaut. Auf über 40 Hektar Land erstreckt sich drumherum im oberfränkischen Heroldsberg in der Nähe von Forchheim ein wunderschönes Naturidyll.


Auf dem Martinimarkt kann man nach Herzenslust stöbern und schon die ersten Weihnachtsgeschenke erwerben.


Die weitläufige Anlage umfasst neben dem Hauptschloss noch mehrere Gebäude, ein Gärtnershaus, Pavillions, eine Kapelle und einen Schlosspark.


Sankt Martin verteilt hoch zu Roß an allen drei Veranstaltungstagen köstliche Martins Weckla.


Betrieben wird die Residenz von Familie Graf Bentzel, die hier mit artgerecht gehaltenen Tieren und mehreren Gastronomiestätten einen wahren Erlebnispark etabliert hat.


Der Akzente Martinimarkt findet auf einem Großteil der Freiflächen statt. Darüber hinaus sind sogar einige der prunkvollen Räume zugänglich, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zur Verfügung stehen.


Besonders nach Einbruch der Dunkelheit ist es sehr romantisch dort.


Überall erstrahlt Lichterglanz ...


In diesem Jahr war ich zum ersten Mal selbst als Ausstellerin vor Ort.
Es ist schon spannend zu erleben was so hinter den Kulissen passiert und wieviel Arbeit und gute Organisation dahinter steckt.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Akzente Team !!!


Hat Euch mein Rundgang über den Martinimarkt gefallen ???
An allen drei Tagen war es übrigens A...kalt und es hat in Strömen geregnet.
Von wegen wenn Engel reisen, hüstel ...
Habt eine schöne Adventszeit,
Eure Sabine 💕










LIEBLINGSMENSCH

12:25



KLOPF, KLOPF, ...

Ist noch jemand von Euch Lieben da ???

Heute geht es bei mir auf dem Blog um Lieblingsmenschen.

Wir alle haben Menschen in unser Leben gelassen, die uns besonders wichtig -, und uns ans Herz gewachsen sind.
Die Familie kann man sich ja bekanntlich nicht aussuchen,  hüstel ...
Man bekommt sie ja schon mit in die Wiege gelegt und wir müssen jedes Familienmitglied so akzeptieren wie es ist.
 Da kommt dann die Toleranz ins Spiel, nicht immer einfach ;-)

Dann gibt es da noch die Menschen in unserem Leben, die wir uns selber aussuchen können und die, wenn wir Glück haben, uns einen großen Teil durchs Leben begleiten werden.
Das sind die sogenannten  L I E B L I N G S M E N S C H E N !!!

Glücklich schätzen kann sich Jemand, der wenigstens eine Hand voll solcher Menschen um sich hat. In Gegenwart solcher Lieblingsmenschen fühlt man sich wohl, auch wenn es einem "beschissen" geht ...

Quelle: Quadrasophics.com









Man darf in Ihrer Gegenwart so sein wie man ist, meistens verstehen sie einen auch ohne Worte.
Diese gemeinsame Zeit ist für mich Gold wert, So das ich meine Lieblingsmenschen oft schon vermisse, auch wenn sie gerade erst durch die Tür sind.


Man sollte soviel Zeit wie möglich mit Menschen verbringen die einem wichtig sind und es gut mit einem meinen.
Auch wenn das heißt, das einem mal der Kopf zurechtgerückt wird ...



Lieblingsmenschen sind Balsam für die Seele.
Sie erwärmen einem das Herz und können Mauern einreißen.



Einem ganz besonderen Lieblingsmenschen möchte ich auf diesem Wege einmal D A N K E sagen.

Dieser Mensch begleitet mich schon eine sehr lange Zeit durch mein Leben und ist mir steht`s ein treuer Freund und guter Berater gewesen.
Auch wenn ich nicht immer nett und auch ganz schön nervig sein kann, versucht dieser Lieblingsmensch, mir gegenüber ausgeglichen und fair zu bleiben.
Was das für eine Selbstbeherrschung erfordert, kann ich nur erahnen ...



SCHÖN DAS ES DICH GIBT ...
DANKE DAS DU MICH AUSHALTEN KANNST ...



Nun Ihr Lieben, ich hoffe Ihr habt auch mehrere dieser Lieblingsmenschen um Euch geschart ???
Jedenfalls wünsche ich Euch das von Herzen, solche Menschen schickt das Universum.


Habt eine gute Zeit,
Eure Sabine